AUSTRIAN AQUANET
   Aquaristik, Terraristik und Vivaristik in Österreich
Login
Nick: Pass:  

 Home > News

Artikel Übersicht


Neuigkeiten von Aquarium Münster  
Thema: Süsswasser




 
Aquarium Münster hat der erfolgreichen Fischfutterserie Dr. Bassleer Biofish Food eine neue Gestaltung gegeben. Die Serie Granulatfutter für Zierfische erscheint in einem einheitlichen frischen Design und wurde durch zwei neue Varianten erweitert.


Dr. Bassleer Biofish Food wird in den Granulatgrößen M, L, XL und XXL angeboten. Granulatfutter der Korngröße M sinkt langsam und füttert dadurch in allen Wasserzonen. So erhalten sowohl Oberflächenfresser als auch Fische der Mittelzone und Bodenfische gleichermaßen frische und vollwertige Nahrung.

Dr. Bassleer Biofish Food regularbesteht im Wesentlichen aus skandinavischem Wildfisch und hat einen sehr hohen Anteil an Proteinen (52 %). Es enthält alle Vitamine, Spurenelemente und Mineralien, die Fische benötigen.

Dr. Bassleer Biofish Food forte enthält neben den wertvollen Inhaltsstoffen von Dr. Bassleer Biofish Food regular Immunstimmulatoren wie Zitrusfruchtfleisch, hochwertige Glucane, Hefe- und Algenextrakte. Eine 10tägige Fitnesskur alle drei bis vier Wochen stärkt das Immunsystem und beugt Krankheiten vor.

Dr. Bassleer Biofish Food chlorellaenthält die wertvolle Süßwasseralge Chlorella pyrenoidosa. Diese ist reich an Carotinoiden (z. B. Lutein, Astaxanthin), essentiellen Fettsäuren (z. B. Omega-3), Vitaminen und Spurenelementen (Eisen, Selen, Jod, Folsäure, Calcium). Chlorophyll und wertvolle Nukleinsäuren fördern den Regenerationsprozess.

Dr. Bassleer Biofish Food garlicenthält natürlichen Knoblauch. Es wird auch von erkrankten Fischen, die häufig unter Appetitlosigkeit leiden, gern gefressen. Knoblauch enthält den natürlichen pflanzlichen Wirkstoff Allicin sowie einen sehr hohen Anteil an Mangan, Vitamin B6, außerordentlich viele Spurenelemente (Selen, Jod, Germanium, etc.) und Enzyme.

Dr. Bassleer Biofish Food cavarist ein exklusives Super-Premium-Futter und enthält alle natürlichen Bestandteile für eine ausgewogene Ernährung. Die Herstellung erfolgt in einem speziellen Niedrigtemperaturverfahren, das die vollen Nährstoffe erhält. Durch die besondere agglomerierte Form enthält jede einzelne Mikro-Kapsel wertvolle Peptide, leicht verdauliche Proteine, Nukleotide und chelatierte Spurenelemente. Ein einzigartiger Leckerbissen, der auch von sehr heiklen Fischen gern gefressen wird. 

 
     
  argumor gegen Karpfenläuse, Ankerwürmer, Haut-, Kiemen- und Bandwürmer


Unter der Marke "argumor" stellt Aquarium Münster ein neues Arzneimittel für Zierfische vor. argumor ist eine Suspension gegen Karpfenläuse (Argulus), Ankerwürmer (Lernea), Hautwürmer (Gyrodactylus), Kiemenwürmer (Dactylogyrus) und Bandwürmer (Cestoden).

Fische zeigen bei einer Infektion mit Kiemenwürmern eine erhöhte Atemtätigkeit. Bei einer Infektion mit Bandwürmern magern Fische trotz normalem Fressverhalten stark ab. Bei Befall mit Hautwürmern versuchen Fische, sich durch Scheuern der Parasiten zu entledigen. Karpfenläuse und Ankerwürmer sind deutlich auf der Haut sichtbar.

argumor mit dem Wirkstoff Diflubenzuron ist einfach anzuwenden und hat eine sichere Wirkung gegen diese Arten von Parasiten

 
 
     
  aquavital conditioner+ macht aus Leitungswasser fisch- und pflanzenfreundliches Aquarienwasser


Unter der Bezeichnung "aquavital conditioner+" wird der Wasseraufbereiter von Aquarium Münster in neuer Produktausstattung mit einer komplett neu entwickelten Rezeptur angeboten.

Wasser ist, wie es heute vielfach aus der Leitung kommt, für Zierfische zu aggressiv und nicht artgerecht. So finden sich eine Vielzahl von Schadstoffen, die für Zierfische unverträglich sind.

aquavital conditioner+ bindet und neutralisiert schädliche Schwermetalle und sorgt damit für ideale Umweltbedingungen im Aquarium. aquavital conditioner+ stabilisiert den pH-Wert und beugt dadurch belastenden pH-Schwankungen vor. Wertvolle rein biologische Kolloide fördern die Bildung der schützenden Schleimhaut. aquavital conditioner+ neutralisiert schädliches Chlor innerhalb von wenigen Sekunden. 


 
     
Geschrieben von kekule am Dienstag, 10. August 2010

Pfeilgiftfrösche - Leopardgeckos  
Thema: Süsswasser


Die beiden Bücher sind im Eugen Ulmer Verlag erschienen und sind aus der Reihe Ihr Hobby.Der Aufbau beider Bücher ist sehr ähnlich und der Teil der Futtertierzucht ist annähernd deckungsgleich. Dies fällt jedoch nur im direkten Vergleich der Bücher auf.  
Die Große Vielfalt der Möglichkeiten der Futtertierzucht wird nicht jeder Pfleger von Pfeilgiftfröschen oder Leopardgeckos verwenden, jedoch ist diese Übersicht als Information sicher hilfreich und macht Lust auf das experimentieren. Die Verarbeitung der Bücher ist qualitativ sehr hochwertig, da die Bücher mit vielen Hochglanzbildern durchsetzt sind.

Das Buch mit dem Thema Pfeilgiftfrösche erklärt die Situation der Tiere in ihrem natürlichenm Habitat, der Bedrohung die vom Menschen ausgeht. Es wird ausführlich darauf hingewiesen nur Nachzuchten zu erwerben. So ist es weiters sehr nützlich das beide Bücher einen ausführlichen Nachzuchtteil haben in dem erklärt wird wie man erfolgreich die Tiere nachzüchtet. Das Pfeilgiftfroschbuch glänzt weiters mit einem kleinen aber durchaus sehr feinen Artenteil in dem sowohl mögliche Pfeilgiftfroscharten für den Anfänger als auch für den erfahrenen Terrarianer vorgestellt werden.


Beide Bücher können mit Praxistips aufwarten und zeigen einen guten Überblick über die Bedürfnisse der Tiere. In mir wurde die Lust diese Tiere zu pflegen geweckt und deshalb diese Bücher nur empfehlen um sich zu informieren und die Lust in einem zu wecken.    

 

Geschrieben von kekule am Dienstag, 10. August 2010

Tropical CARNIVORE  
Thema: Süsswasser



  

Neues aus dem Hause Tropical: CARNIVORE - Ein proteinreiches Alleinfutter für große, Fleisch fressende Bodenfische, wie z.B. Süßwasserrochen (Potamotrygonidae), Flussaale, Fleisch fressende Loricariidae, Echte Welse (Siluridae), Schlangenkopffische (Channidae) und andere Raubfische. Sorgfältig ausgewählte Zutaten machen das Futter für diese Tiere außergewöhnlich schmackhaft. CARNIVORE, angereichert mit BETA-1,3/1,6-GLUCAN, stärkt das Immunsystem der Fische. Der hohe Protein- und der niedrige Kohlenhydratgehalt beugen einer Verfettung der inneren Organe vor und halten die Fische so bei ausgezeichneter Gesundheit. Das fortschrittliche Herstellungsverfahren stellt sicher, dass das Futter den Fischen ungewöhnlich gut schmeckt und nicht im Wasser zerfällt.
 

 








Aussendung
Tropical Heimtierbedarf Deutschland GmbH
Bühlfelderweg 12 94239 Ruhmannsfelden
www.tropical-deutschland.de
Geschrieben von kekule am Dienstag, 18. Mai 2010

Gratis-Workshop zum Aufbau eines Meerwasser-Nanobeckens  
Thema: Süsswasser


Gratis-Workshop zum Aufbau eines Meerwasser-Nanobeckens am 14.Mai im Megazoo Brunn

 

Der Megazoo in Brunn am Gebirge führt am 14.Mai 2010 eine interessante Veranstaltung durch: An diesem Tag findet im Tierfachmarkt in der Hubatschstraße 3 um 14 Uhr ein Workshop zum Aufbau und Einrichtung eines Meerwasser- Nanobeckens statt. In Nanobecken können tropische Unterwasserlandschaften gestaltet werden, wirbellose Tiere wie beispielsweise Garnelen finden dort optimale Lebensbedingungen vor. Die Nano- Aquarien erfreuen sich steigender Beliebtheit. Bei der Veranstaltung ist mit Harold Weiss ein Experte zu Gast, der alle Besucher, die Interesse an einem Nanobecken haben, kostenlos berät. "Wir wollen mit dieser Veranstaltung alle Interessenten umfassend aufklären und informieren", betont Megazoo- Geschäftsführer Norbert Marschallinger.

 

 

Workshop im Megazoo Brunn am 14.Mai

Der Experte und Verfasser zahlreicher Artikel in Fachzeitschriften steht im Megazoo allen Interessenten beratend zur Seite. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden die Teilnehmer die Einrichtung eines Meerwasser- Nanobeckens vor Ort mitverfolgen können. Natürlich werden die Teilnehmer auch aktiv mitmachen und die Möglichkeit haben, selbst bei der Gestaltung eines Beckens mitzuarbeiten. Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt im Megazoo Brunn am Gebirge am Freitag, 14.Mai 2010 um 14 Uhr statt.

 

Megazoos bieten einzigartiges Einkaufserlebnis mit Zoocharakter

Große, offene Tierbereiche, Gehege und Terraristik- Landschaften mit ausreichendem Rückzugsraum zeichnen die Megazoo- Märkte aus. Unter anderem sind Schlangen, Rochen und Echsen in den Tiermärkten zu sehen. Die Aquaristik bildet einen weiteren Schwerpunkt. Die Megazoos werden in enger Abstimmung mit Tierschutzorganisationen und unter Einhaltung der Tierschutzgesetzbestimmungen realisiert. Die Tiere finden vorbildliche Bedingungen vor.

 

Umfassende Beratung und Aufklärung vor einem Tierkauf hat bei Megazoo oberste Priorität

Viele Eltern überlegen, sich selbst oder ihren Kindern mit Tieren eine Freude zu bereiten. Bei Megazoo wird auf eine umfassende Aufklärung und kompetente Beratung der Kunden vor dem Kauf eines Haustieres besonders großer Wert gelegt. „Der Schutz der Tiere und die artgerechte Haltung aller Haustiere, die als vollwertige Familienmitglieder in den österreichischen Haushalten gelten sollen, stehen bei uns an oberster Stelle“, betont Norbert Marschallinger.

 

 

Geschrieben von kekule am Freitag, 07. Mai 2010 mehr...

Taschenatlas Wirbellose für das Terrarium  
Thema: Terraristik

180 Gliederfüßer und Schnecken im Portrait

Friedrich Wilhelm Henkel / Wolfgang Schmidt

Ulmer Vlg.

  

Dieses Buch gibt einen sehr guten Überblick über viele Wirbellose, die sich für die Terrarienhaltung eignen. Auch werden ein paar Wirbellose für die Pflege im Aquarium beschrieben, die sonst kaum Beachtung finden (z.B. der Wasserskorpion).

Als nicht ganz unbedarfte Terrarianerin habe ich das eine oder andere Tier schon gepflegt und etliche der beschriebenen Tiere schon auf Terraristikbörsen entdecken können. Leider sind die Informationen, die man eben auf diesen Börsen bekommt mehr als dürftig, lateinische Namen kaum herauszufinden und daher wird die Suche nach Haltungsbeschreibungen im Internet zu einem aufwändigen, zeitintensiven Unterfangen. Dieser Taschenatlas informiert kurz und prägnant über 180 Wirbellose. Pro Seite wird ein Tier beschrieben, jede Seite hat denselben Aufbau, und auf einen Blick hat man alles Wissenswerte schnell gefunden. Das Buch ist somit das perfekte Nachschlagewerk - auch für unterwegs. Große, klare Fotos am oberen Ende der Seite lassen angebotene Tiere leicht identifizieren. Darunter geben vier Piktogramme Informationen über Temperatur- und Lichtbedürfnisse, sowie Aktivitätszeit und Größe des jeweiligen Tieres preis.

Der lateinische, sowie der deutsche Namen des Tieres dürfen natürlich nicht fehlen. Weiters kann man über den Verbreitungs- und Lebensraum, sowie über das Aussehen des Tieres und lesen. Die Beschreibungen verlieren sich dabei nicht in unwichtigen Kleinigkeiten. Pflege und Zucht sind beschrieben, Ernährung, Giftigkeit und der Terrarientyp sind mit einfachen Schlagworten deklariert. Die verschiedenen Terrarientypen werden am Beginn des Buches eingehend erläutert. Eklatante Haltungsfehler können mit Hilfe dieses Nachschlagewerkes nicht mehr passieren.

Das Durchblättern des Buches hat mir Lust auf die Pflege von Wirbellosen gemacht, der Atlas wird mich auf meinen nächsten Besuchen auf Terraristik Börsen sicher begleiten. Wünschenswert wäre ein solches Nachschlagewerk auch für andere Bereiche der Terraristik (z.B. Wüsten bewohnende / Regenwald bewohnende Echsen usw.), damit sich der verantwortungsbewusste Terrarianer vor dem Kauf eines Tieres kurz über die wichtigsten Parameter informieren kann.

  

 

Rezension von Michaela Nussgruber

Geschrieben von martinn am Sonntag, 11. April 2010

Geburt eines Leopoldi-Rochens im Megazoo Linz-Leonding  
Thema: Süsswasser

 

Eine Sensation hat jetzt im Megazoo Linz-Leonding, dem größten Zoofachmarkt in Oberösterreich, stattgefunden. Ein Leopoldirochen-Weibchen hat im Megazoo in der Kornstraße 8 am Harter Plateau Nachwuchs bekommen. Es geschieht nur ganz selten, dass diese Süßwasserrochen in Zoos oder in Zoofachmärkten zur Welt kommen. „Es war für die Mitarbeiter ein tolles Ereignis, die Geburt des Tieres live mitzuerleben“, betont Megazoo-Geschäftsführer Norbert Marschallinger.


 

Geschrieben von kekule am Mittwoch, 07. April 2010 mehr...

Innovatives Licht für Terrarien  
Thema: Terraristik

 

Erweitertes Beleuchtungssortiment für Terraristik ist Schwerpunkt von Dohse Aquaristik auf der Messe „Interzoo“ 


„Reptile vital“ heißt die neue Generation von UV-B-Lampen, die Dohse Aquaristik auf der diesjährigen „Interzoo“ erstmals präsentiert. Die hochwertigen Lampen aus westeuropäischer Produktion überzeugen durch artgerechte Beleuchtung und eine sechsmonatige Funktionsgarantie. Neu im Angebot sind zur Messe auch die neuen „Compact Lamp Holder“ und „Reflector Lamp Holder“. Das sind Halterungen für Energiespar- und Reflektorenlampen, die kürzlich die TÜV-Zulassung erhalten haben. Auch die Klemmlampen „Clamp Lamps“ und ein Keramikfassungsset „Ceramic Socket Set“ – nun sogar mit Kugelgelenk für eine flexible Ausrichtung der Leuchtmittel im Terrarium – haben die TÜV-Anforderungen erfüllt und sind passend zur Produktschau wieder lieferbar.


Geschrieben von kekule am Mittwoch, 07. April 2010 mehr...

Tropical - CRUSTA STICKS  
Thema: Archiv



  

Crusta Sticks ist ein Basisfutter, das für alle Arten von Zwerggarnelen (z.B. Amano-Garnele, Grüne Zwerggarnele (babaulti), Red Cherry, Bienengarnele, Tigergarnele, Blue Shrimp), Fächergarnelen die ihre Nahrung aus dem Wasser filtern (Atyopsis sp.), Großarmgarnelen (Macrobrachium sp.) und andere Krustentiere, auch Meerwasserarten, mit hohen Ernährungsansprüchen empfohlen wird. Crusta Sticks sind schnell sinkende Sticks, die in einem neuen Extrusionsverfahren hergestellt werden. Das Futter zerfällt nicht im Wasser und verändert nicht dessen Parameter. Crusta Sticks bietet die Vielfalt an Nährstoffen, die für Shrimps lebenswichtig sind, z.B. Meeresalgen und Spirulina. Es enthält auch Calcium, das die Entwicklung des Krustentierpanzers unterstützt. Die regelmäßige Fütterung unterstützt die Tiere bei der Häutung, Laichbereitschaft und der Entfaltung einer herrlichen Farbenpracht.
 

 








Aussendung
Tropical Heimtierbedarf Deutschland GmbH
Bühlfelderweg 12 94239 Ruhmannsfelden
www.tropical-deutschland.de
Geschrieben von kekule am Dienstag, 16. März 2010

Thoody's Garnele  
Thema: Archiv


Garnelen finden immer mehr Anklang bei Aquarianern und wie man bei den Loggemann Brüdern sieht sind Comicgarnlen auch hervorragende Geschäftspartner für die Vermarktung des eigenen Aquaristikshops.

Geschrieben von kekule am Samstag, 13. März 2010 mehr...

„HOBBY“ MultiReflect – passend für alle gängigen Leuchtstoffröhren  
Thema: Archiv



Dohse Aquaristik ergänzt Beleuchtungssortiment um neuartige Reflektoren


Grafschaft-Gelsdorf, Dohse Aquaristik, der Grafschafter Produzent von Aquaristik-Zubehör, ergänzt sein Beleuchtungssortiment um universal passende Reflektoren für alle gängigen Leuchtstoffröhren. Der „Multireflect“ ist in drei verschiedenen Größen erhältlich und kann durch Kombination alle auf dem Markt erhältlichen Längen von T5- und T8-Leuchtstoffröhren in Aquarien und Terrarien abdecken.


Geschrieben von kekule am Samstag, 13. März 2010 mehr...


170 Artikel (17 Seiten, 10 Artikel pro Seite)




Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.

Nutzungsbedingungen

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by AUSTRIAN AQUANET



Ranking-Hits


Impressum | Werben


AUSTRIAN AQUANET on Facebook


Follow AUSTRIANAQUANET on Twitter
Aquascaper.at
Sieger der Herzen Laufblog


Seitenerstellung in 0.183 Sekunden, mit 23 Datenbank-Abfragen